Im moment treibt das Wetter einen ja entweder in eine fette Erkältung, oder in den Wahnsinn…

Einen Tag schneit es wild und flockig aus dicken Wolken. Am nächsten Tag taut es schon wieder, um in der Nacht direkt wieder zu frieren damit man im dümmsten Falle noch ausrutscht, wenn man mit dem Hund raus muss, oder auf dem Weg zur oder von der Party ist…

 

Ich möchte nicht mehr! Mir reicht das Wetter! Echt Jetzt!!!

Mach mal einer die Sonne an und die Temperatur wieder warm.
Ist wirklich noch keine drei Wochen her, da war eine nette Kundin in unserem kleinen Geschäft, und ich sagte noch so in meinem jugendlichen Wahn ( der offensichtlich nicht mehr so jugendlich ist…) – “Es wird dieses Jahr wohl keinen Wintereinbruch mehr geben! Der wäre doch schon längt da gewesen. Ich denke, es wird bald Frühling.”

 

Hab ich wirklich gedacht.     –     Und dann sowas! Schnee! EisesKälte! Und immer noch Schnee! Zwar etwas Sonne – aber ständig dieses Eiseskälte.  pffff… brrrr…

 

Dann doch lieber So!

Ich wette, ich hole den Liegestuhl aus dem Lager, und der Sommer ist direkt da!!
Ladenhund Toni sieht das, wie Ihr sehen könnt, ganz genauso!

 

                         

 

Mit einem schönen Meditationskissen, einer warmen Decke und einer Klangschale lässt sich das Wetter und das flaue Gefühl im Magen beim Blick auf das Thermometer ganz gut vergessen. Wer muss schon raus bei dem Wetter – Ausser wenn die Yogastunde ruft. Klar. Aber dann tut es auch ein schönes Tuch, und mit Namasté auf meinem Tuch, lässt sich alles ertragen. Und damit der Weg zur Stunde nicht so schwer wird kann ich ja die Reisematte vom letzten Urlaub nehmen. Dann bilde ich mir einfach ein, auf dem Weg in die Sonne zu sein!

 

 

 


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rückruf Service
+
Rückruf senden!
Facebook