ist nun Geschichte!

Wir haben ihn geschafft. Und wir haben ihn ganz gut überstanden.

Klar, so einiges war etwas unrund, gewöhnungsbedürftig, oder auch nicht nachvollziehbar. Aber im Großen und Ganzen sind wir hier in der Region echt gut bei weg gekommen.  Ich spreche dabei für mich, für meine Familie, meine Nachbarn, Freunde und Bekannte. Für mein Arbeitsumfeld, für meinen Kiez und mein Dorf. Es ging ziemlich gut. Dafür, dass wir eigentlich alle viel schrecklicheres erwartet haben. Schlimme Zahlen, Staus auf den Friedhöfen, Einsamkeit, Toiletten ohne Weißes Gold…

In meinem genannten Umfleld gab es zwei Fälle, beide genesen, beide sind wieder fit. Viele Verdächtige, die kurz in Quarantäne mussten, sich aber nichts zu Schulden haben kommen lassen. Ich selbst, gesund, erst sehr ängstlich ob dem, was da kommen sollte. Und aktuell ruhig und abwartend ob dem, was noch kommen wird. Ich mache mir keine Sorgen, ich mach mir aber Gedanken. Praktischer Natur, denn der Laden ist klein, ich habe zwei tolle Mitarbeiterinnen, und ich will die beiden, mich, aber auch unsere Kunden schützen vor dem Ding, das wir nicht sehen können.

Und die Dinge, die man nicht sehen kann, sind die Dinge, die gefährlich sein können. Denn man vergisst sehr schnell was man nicht sieht. Und wenn im engen Umfeld nichts zu sehen ist, wird man gern mal nachlässig. Und das kann gefährlich werden. Also machen wir uns immer wieder Gedanken, um nichts zu vergessen. Wir werden putzen, lüften und weiter lächeln. Wir werden euch in kleiner Zahl im Laden weiter so herzlich und gerne Beraten. Wir sind für euch da, wenn ihr es “Speziell” haben wollt, Shopping Termine am Abend nach Absprache, oder am Telefon, da sind wir flexibel.

WIR SAGEN DANKE!!!
AN EUCH!!!
AN DIESEN SOMMER, DER GANZ NEBENBEI AUCH GANZ WUNDERBARE DINGE ZU TAGE GEFÖRDERT HAT!

NÄCHSTENLIEBE! LOYALITÄT! NACHBARSCHAFTSHILFE!


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rückruf Service
+
Rufen Sie an!
Facebook