Organisator

Yoga Ambiente, Ninas Vinyasa Yoga

Email: yoga-ungewoehnlich@yoga-ambiente.de Telefon: 0531 389 759 21
Veranstaltungsort

Halle267
Hamburger Str. 267
38114 Braunschweig

Yoga & Art: Yang/Yin-Yoga, Meditation und Klangschalenbilder mit Nina Karmann (Yoga, Meditation) & Carolin Knüpper (Kunstvermittlung)

Zum 3. Mal ‘Yoga ungewöhnlich’ in der halle 267

Dieser Workshop gliedert sich in drei Teile:

Wir beginnen mit einer Führung durch die Ausstellung „COLOR – NON COLOR“ zum Thema Farbwirkung. Im Vordergrund der künstlerischen Arbeit von Ute Heuer steht die Auseinandersetzung mit Farbe und der Abwesenheit von Farbe. Ute Heuer fordert unsere Sehgewohnheiten heraus. Der Betrachter wird dazu eingeladen, sich von Erwartungen freizumachen, mit frischem Blick zu sehen. Diese unvoreingenommene Frische in unserer Wahrnehmung können wir mit Yoga und Meditation trainieren.

In ihren künstlerischen Positionen beschäftigt sich Ute Heuer zunehmend mit der Abwesenheit von Farbe, den Hell-Dunkel-Referenzen der Farbe. In einer Yang/Yin-Yoga-Stunde widmen wir uns den polaren Kontrasten von Hell und Dunkel, Yin und Yang.

Yin und Yang – das Zusammenspiel dieser beiden Kräfte schafft Leben. Das eine kann nicht ohne das andere existieren. Im einen liegt die Saat des anderen. In ihrer scheinbaren Opposition unterstützen sich diese Polaritäten, bedingen und nähren einander. Das Licht braucht den Schatten, um zu wirken. Das Helle das Dunkle.

In Farben ausgedrückt ist Yin Schwarz und Yang Weiß. Yang ist hell und Yin ist dunkel. Yang hat eine belebende Qualität, Yin ist die ruhige Energie der Entspannung. Wir brauchen beide Energiequalitäten, um uns wohl und ausgeglichen zu fühlen. Mit einer Kombination aus aktiv und passiv ausgeführtem Yoga und Meditation können wir ein harmonisches Gleichgewicht von Yin und Yang schaffen.

Im Anschluss an die Abschlussentspannung und eine kurze Meditation machen wir bunte Klangschalenbilder, bei denen Körper, Klang und Farbe miteinander verbunden werden. Mit wenig Aufwand und in entspannter Atmosphäre entstehen großformatige Bilder.

Um Anmeldung wird bis spätestens 30.08.2018 gebeten bei nina@zazen.life. Wir bitten darum, eine eigene Matte und Decke mitzubringen bzw. Bescheid zu geben, wenn eine Yogamatte benötigt wird. Teilnehmeranzahl max. 15 Personen.

Der Eintritt ist kostenfrei. Wir freuen uns, wenn ihr vor Ort einen kleinen Beitrag in die ‘Yoga ungewöhnlich’-Spendendose leistet für die beiden Tierschutz-Vereine Paroshunde e.V. und das Tierheim Braunschweig.

Kategorien:

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rückruf Service
+
Rufen Sie an!
Facebook