Details
Datum:

4. März 2018

Uhrzeit:

14:00 - 15:00

Event Kategorie:
Yoga ungewöhnlich

Webseite:
Event Website
Organisator

ZaZen.life

Webseite: Organisator Webseite
Veranstaltungsort

Halle267
Hamburger Str. 267
38114 Braunschweig

Im Rahmen des Begleitprogramms zur aktuellen Ausstellung
“Hanna Nitsch – Großer Wurf 1” in der halle267

Yoga ungewöhnlich im Kunstraum als Experiment

Durch Asanas (Körperhaltungen), Atem- und Achtsamkeitsübungen verändert und verfeinert sich die Wahrnehmung. Im Erleben von Kunst und Yoga gibt es Momente, in denen jeweils Ähnliches passieren kann: Die Berührung der Sinne, ein Perspektivwechsel, der eine neue Sichtweise auf uns und die Welt um uns herum bewirkt. Daraus folgt vielleicht ein bewussteres Erleben, eine geschärfte Aufmerksamkeit für Details oder ein insgesamt wacherer Blick.

Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt. Eintritt frei.

Aus organisatorischen Gründen wird um eine Anmeldung per Mail über halle267@braunschweig.de gebeten.

www.yoga-ambiente.de/events/

www.braunschweig.de/halle267/
www.zazen.life

Kategorien:

0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rückruf Service
+
Rückruf senden!
Facebook