Jade Harmony Professional 188cm - olive

€109,50
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Farbe
olive

Für wen könnte sich die Jade Harmony eignen?

- für alle, mit trockenen und feuchten Hände 
- jeder Yogastil 
- für alle mit etwas empfindlicheren Gelenken
- für die etwas größeren Yogis oder alle, die gerne etwas mehr Länge brauchen

Naturkautschuk bietet sich im Grunde für alle Hände an: Ob feucht oder trocken, dieses Material wird dich halten. Auch die Harmony ist eine Naturkautschuk Matte. Sie hat eine raue Oberfläche, welche erlaubt, rutschfest trotz feuchter Hände durch deine Asanas zu fließen. Der große (wörtlich ;-)) Vorteil dieser Harmony: Sie ist 188cm lang, also 8cm länger als das übliche Maß anderer Matten. Auch ist sie 5mm dick - das schont deine Gelenke und erlaubt auch mal etwas länger in einer Haltung zu bleiben. 

Die Eckdaten der Harmony: 

  • Maße 188 cm x 61 cm x 0,5 cm
  • Gewicht: 2,3 kg
  • Material: Naturkautschuk aus südamerikanischen Gummibäumen
  • Sehr strapazierfähig
  • Perfekte Griffigkeit und Rutschfestigkeit dank offenporiger Oberfläche
  • Verwendung von keinerlei PVC, EVA oder anderen synthetischen Gummiarten
  • Herstellung: Die Matten werden in den USA unter amerikanischem Umwelt-, Arbeits- und Konsumentenschutz-Gesetzen produziert

Die Pflege: 

Ein feuchter Lappen wirkt wunder, bei Tieren bieten sich Fusselrollen prima an :-)
Bitte verwende keine Seifen oder Hygienereiniger auf Naturkautschuk. Sollte dir die Reinigung mit Wasser nicht reichen, gibt es extra Mattensprays, die deine Mattenoberfläche desinfizieren und pflegen. 
Erde oder Sand kannst du einfach trocknen lassen und runter klopfen. 
Brause deine Matte nicht in der Dusche ab. Auch die Waschmaschine findet sie eher doof. 

Die Lagerung:

Deine Naturkautschukmatte mag es schattig! Dabei ist es überhaupt nicht dramatisch, wenn du an einem schön warmen Sommertag deine Matte mit in den Park nimmst - du solltest deine Matte nur nicht dauerhaft der Sonne aussetzen. Die UV-Strahlen trocknen das Material aus und über bleibt eine trockene, rutschige Matte. Das gilt übrigens auch für das dauerhafte Auslegen im Yogazimmer. Leg einen Teppich über die Matte oder roll sie zusammen und verstau sie in einem schattigen Eckchen! 

Der Transport:

Tragegurt oder Tasche? Tragegurte bieten sich prima für kurze Wege an. Taschen hingegen schützen die Matte vor Umwelteinflüssen und bieten gleichzeitig etwas mehr Stauraum! Hier hast du zum Beispiel die Wahl zwischen der Pune oder für alle, die mehr Taschen gut finden: die innovative Kaala Aalto Sleeve Tasche.

Hol dir hier noch

Infos zu unseren Events

Hier warst du zuletzt